Skip to content

Skript – „Kritik der neoliberalen Zerstörung der Universität“ – G. Stapelfeldt

28. November 2009

Der Fachschaftsrat Psychologie hat gestern Nachmittag, anlässlich der Besetzung des Audimax und der Proteste an der Uni, eine Kundgebung unter dem Motto „Bildung für alle“ in der Hamburger Innenstadt organisiert. Dort hielten Lehrende der Uni Hamburg, u.a. Prof. Gutmann und Prof.Bamberg, öffentliche Vorlesungen. Gerhard Stapelfeldt, Professor am Institut für Soziologie, der sich bereits früher kritisch mit den Umstrukturierungen an den Universitäten auseinandergesetzt hat (siehe z.B. hier und hier), trug einen sehr passenden Redebeitrag zur „Kritik der neoliberalen Zerstörung der Universität“ vor.
Prof. Stapelfeldt hat den Besetzer_innen des Audimax zudem das komplette Skript seiner Rede zur Verfügung gestellt. Dieses ist auf dem HamburgBrennt-Blog bzw hier verfügbar. Euer Ratzplast empfiehlt die Lektüre…

Professor am Institut für Soziologie

der Universität Hamburg

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s