Skip to content

Wahlaufruf: Wählt jetzt einen politischen AStA!

13. Januar 2010

Derzeit findet die Wahl zum Studierendenparlament (StuPa) statt, das den AStA, eure gewählte Vertretung auf Uni-Ebene, bestimmt. Ratzplast ruft zu einer kritischen Stimmabgabe auf – genauer: Wir rufen dazu auf, die amtierenden AStA-Koalition abzuwählen und keine Tarn- und Fachbereichslisten zu wählen! Warum?

Wir sind der Ansicht, dass nach vier Jahren die Zeit für einen neuen, einen politischeren AStA gekommen ist – derzeit amtiert eine Koalition, die die Studierendenschaft spaltet, weil sie die Beteiligung von Studierenden immer wieder behindert (von Studiengebührenboykott über Bildungsstreik, den Widerstand gegen Auweter-Kurz bis zur Kritik an der Lenzen-Wahl – niemals förderte der AStA studentische Beteiligung). Wir wollen einen bewussten AStA, der demokratisch gegen die derzeitige Bildungspolitik arbeitet und dabei Studierende wirklich beteiligt!

Wir rufen deshalb dazu auf, die folgenden Listen NICHT zu wählen: Juso HSG, LHG, RCDS, WiWi-, Jura-, Geiwi-, Mediziner-, EPB-Liste, Uni P.U.R., Campus International, Kultur Campus, Freiheitliche Liste – damit es wieder einen progressiven politischen AStA geben kann!

Weiterlesen…
…Texte zur StuPa-Wahl 2010:

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s