Skip to content

15.05. – Public Bologna-Gipfel-Viewing in Phil A

15. Mai 2010

Am kommenden Montag, dem 15.05. wird auf studentische Initiative der so genannte „Bologna-Gipfel“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Bildungsministerin Annette Schavan von 9:30 bis 14:00 live in Hörsaal Phil A übertragen.

Die Konferenz selber wurde vom Bildungsministerium als Reaktion auf die Proteste des vergangenen Semesters ins Leben gerufen. Laut dem vorläufigen Ablaufplan wird es zwei thematische Blöcke geben: „Qualitätssicherung: Curricula und Studienbedingungen, Anerkennung und Mobilität“ und „Kompetenzentwicklung: Arbeitsmarkt und neue Berufsbiographien“. Themen wie Studienfinanzierung, Selektivität des Bildungswesens oder auch Demokratie im Bildungsbereich sind nicht vorgesehen. Inwiefern mit den dort vorgesehenen Themen also den Motiven der Proteste des vergangenen Semesters genüge getan wird, sei dahin gestellt.

Mit der Übertragung direkt auf dem Campus soll die Debatte um den Bologna-Prozess und seine Zukunft wieder zu den Studierenden getragen werden.

Es geht morgens um 9h mit einer Begrüßung durch das Präsidium des Studierendenparlaments los, die Übertragung beginnt um ca 9:30 und gegen 14h wird es eine Pressekonferenz geben. Für die Diskussion im Anschluss sind für etwa 13:30 zwei Impulsreferate zum Thema Bologna-Prozess, u.a. von einem Vertreter / einer Vertreterin aus dem neuen AStA geplant.

Uni-Präsident Lenzen hat für Montag sogar eine gelockerte Anwesenheitspflicht zugesagt!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s